ignorance - Portrait Only
69
page-template-default,page,page-id-69,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-11.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-4.3.3,vc_responsive

Eine weltweite Kampagne mit dem Ziel das größte Portrait Kunstwerk der Fotogeschichte zu erschaffen:

eine Weltkarte aus Trigger Portraits!

Die Ignorance pulls the Trigger Kampagne wird getragen von einem klaren Fotomotiv, welches in einer Art visuellen Unterschriftenaktion alle User einlädt, ein Statement zu setzen, gegen die Ignoranz der Gesellschaft, individuell, kreativ, wirkungsstark. Das Ziel von Kai Stuht ist es im ersten Schritt ein weltweites Kunstwerk zu erschaffen, eine Weltkarte aus Trigger Portraits. Zusätzlich bietet das Fotomotiv die Gelegenheit, einer Stimme ein Gesicht zu verleihen.

Kai Stuht hat in einem Jahr mehr als 120 Prominente gewinnen können, darunter Weltstars wie Linkin Park, Xzibit, George Clinton und Mick Fleedwood. Der Weltkarte ein Gesicht zu geben, ist sein Ziel und wir möchten jeden einladen mitzumachen!

In unserem neuem „Portrait Only“ Fotostudio werden wir jeden Gast kostenlos im Trigger Style portraitieren, dieses Bild steht dann auf der Facebook Seite „Ignorance“ kostenlos zum Download zur Verfügung.